Walvis Bay


Die Straße von Swakopmund nach Walvis Bay ist sogar eine Teerstraße
- einfach wunderschön!


Vor Walvis Bay liegen viele Schiffe, die als Fischfabriken arbeiten.

Auf unserer Bootsfahrt holte sich zuerst der Kormoran "Fritzi" seine Fischportion ab,


... dann kamen die Pelikane.

Durch die guten Nahrungsbedingungen

werden die Pelikane hier bis zu 35 Jahre alt.


Der Leuchttrum von 1880 stammt aus Deutschland.

Der Seehund lässt sich im Sog der beiden Außenborder mitziehen.

Auch Flamingos finden im planktonreichen

Benguela-Meeresstrom reichlich Nahrung.

Einmal im Jahr werden die Plattformen "gereinigt" - oder anders gesagt: es wird geerntet - der Guano-Dünger.

Die Wüstenlandschaft der Namib mit ihren Sanddünen reicht bis unmittelbar an den Atlantik.

Dieser Seehund holte sich an Bord

seine Fischration ab.

Die Benguela-Delfine tauchen immer wieder unter dem Rumpf des Bootes durch, um anschließend unmittelbar vor dem Bug aufzutauchen.


Dies ließ sich besonders gut vom Vorschiff aus beobachten.


 ZURÜCK